Monat: Januar 2016

Pokal des Bürgermeisters 2016

Am Samstag, dem 9. Januar, steigt das traditionelle Turnier um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Hettstedt. Insgesamt 8 Mannschaften treten in zwei Gruppen gegeneinander an. In Gruppe A spielen die SG Traktor Sandersleben, Gastgeber FC Hettstedt, die SG Biesenrode und die SG Eisdorf, in Gruppe B spielen der SV Rot-Weiß Großörner, der SV 90 Walbeck, der SV Bräunrode und der SV Arnstein 48 Harkerode. Das Eröffnungsspiel wird um 10:30 Uhr in der Drushbahalle angepfiffen. In beiden Gruppen qualifizieren sich der Gruppenerste und –zweite für die Halbfinalspiele.

Der Gastgeber FC Hettstedt eröffnet an diesem Tag eine ganze Turnierreihe. Im Januar spielt jede der zehn Mannschaften des Vereins ihr eigenes Turnier in der Drushbahalle. Bei dem Turnier am 9. Januar ist die Mannschaft eine Unbekannte. Gut ein halbes Jahr nach der Vereinsgründung ist es das erste Hallenturnier des FC. Im Verein hofft man daher auf ein gutes Gelingen der Mannschaft.

In Gruppe A treffen die Hettstedter neben Traktor Sandersleben (Kreisklasse 1) und der SG Biesenrode (Kreisklasse 1) auch auf die 2. Mannschaft der SG Eisdorf aus der Kreisliga Saalekreis. Als Favorit in dieser Gruppe ist die SG Eisdorf anzusehen, da diese in der höchsten Liga spielt. Sandersleben und Biesenrode kämpfen im Mittelfeld der 1. Kreisklasse. In genau diese Liga möchte der FC Hettstedt nach dieser Saison aufsteigen.

Gruppe B enthält mit Rot-Weiß Großörner eine Mannschaft aus der Landesklasse. Als Vertreter der höchsten Liga kann man die Großörnerer als Favoriten für den Pokal ansehen. Doch Bräunrode, als Tabellenzweiter der Kreisoberliga, ist ihnen dicht auf den Fersen. Dazu kommen die Walbecker, aktuell dritter der ersten Kreisklasse, und die Mannschaft aus Harkerode, welche sich über die Hinrunde ein spannendes Duell mit dem FC Hettstedt lieferte.

Wir erwarten viele spannende Spiele, hoffen dabei auf Fair Play auf dem Platz und auf den Rängen.

Das Finale wird gegen 16:00 erwartet, die Spieldauer beträgt 15 Minuten. 

Posted by Daniel Selent in PdB 2016