1 Saison 21/22

Das sind wir – Felix Glatz

Das sind wir – Felix Glatz

Wir wollen euch in der nächsten Zeit die Trainer oder Mannschaftsleiter der einzelnen Nachwuchsmannschaften etwas vorstellen.
Als erstes stellt sich Felix Glatz zur Verfügung

Hallo Felix, stell dich bitte vor:
mein Name ist Felix Glatz und ich bin (noch) 17 Jahre alt und beginne Ende August meine Ausbildung zum Erzieher (Viel Erfolg dabei von d. Redaktion)

Wie lange bist du schon aktiver Fußballer?
In Hettstedt spiele ich seit meinem 5. Lebensjahr (FSV Hettstedt) aktiv, mit einigen Ausnahmen (MSV Eisleben, VfB Sangerhausen, DFB Stützpunkt) ging es zurück zu den alten Wurzeln. Seit 2021 spiele ich in der Männermannschaft und seit März trainiere ich mit meinem Trainerkollektiv die G-Jugend des FC Hettstedt (ab Sommer F-Jugend).

Was reizt dich daran, solch eine junge Truppe zu trainieren?
In unserem Trainerteam haben wir eine Menge Erfahrung dabei und das versuchen wir wöchentlich unseren Kindern zu vermitteln. Mir liegt sehr am Herzen das fussballerische Talent der kleinen Talente zu fördern und zu unterstützen. Mit unserer Erfahrung im Team sollte da einiges möglich sein. Die Kinder sollen Spaß beim Training haben und einen Ausgleich zum Schulalltag.

DANKE für die Einblicke Felix und auf eine erfolgreiche neue Saison

Posted by in 1 Saison 21/22, News 21/22
Osterhase im Hölzchen unterwegs

Osterhase im Hölzchen unterwegs

Mächtig was los war nach dem Training der G-Jugend. Während unsere Jungs und Mädels mit ihren Trainern mal das Training der B-Jugend besuchten, verlief sich der Osterhase im Hölzchen. Ein paar Impressionen davon gibt es in der Galerie zu sehen. Wir wünschen allen Kindern schöne Ferien.

Posted by in 1 Saison 21/22, News 21/22
FCH – Bräunrode

FCH – Bräunrode

Derbyzeit in der Landesklasse 5! Am Samstag empfängt der FC Hettstedt den SV Bräunrode. Beide Teams sind zudem auch Tabellennachbarn, mit Vorteil für den FC Hettstedt. Das möchten die Gäste natürlich ändern. Zumal die Revanche für das Hinspiel aussteht. In diesem ging der FC Hettstedt nach wenigen Sekunden in Führung und konnte zügig auf 2:0 erhöhen. Der SVB erzielte kurz vor Schluss den Anschlusstreffer, konnte den Sieg der Hettstedter aber nicht mehr verhindern.

„Wir werden alles in die Waagschale werfen,“ kündigt Hettstedts Trainer Normen Freisdorf-Apel an. Mit einem Sieg würde der FC Hettstedt den Anschluss an das Mittelfeld halten.

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel. Anstoß im Hölzchen ist am Samstag um 15 Uhr.

Posted by in Vorberichte 21/22
Calbe – FCH

Calbe – FCH

Auswärts beim Ligenprimus des TSG Calbe musste der FC Hettstedt eine 2:0 Niederlage einstecken. Dabei sah es spielerisch alles andere als schlecht aus. Im Gegenteil, das Trainerteam freut sich über eine erneute Leistungssteigerung ihrer Mannschaft. Am Ende setzte sich dennoch das erfahrenere Landesklasseteam durch. Nur wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff erzielte Calbe den Führungstreffer. Auch wenn dem FCH kein eigener Treffer gelang, so erreichte er sein Minimalziel. Dies war den Tabellenführer zu ärgern. Streckenweise merkte man der TSG ihre Unzufriedenheit an. In der Nachspielzeit konnten sie aber dennoch ihre Erfahrung ausspielen und den 2:0 Endstand erzielen.

Posted by in 1 Saison 21/22, Spielberichte 21/22
Calbe – FCH

Calbe – FCH

Es ist geschafft! Mit dem Sieg gegen Groß Rosenburg hat der FC Hettstedt den ersten Dreier der Rückrunde eingefahren und sich ein gutes Polster auf die Abstiegsränge erarbeitet. Die Mannschaft hat sich für ihre harte Arbeit im Training belohnt. Doch am Wochenende wartet ein anderes Kaliber auf den FCH. 

Beim Auswärtsspiel bei der TSG Calbe gastieren die Hettstedter zwar beim Tabellenvierten, doch ein genauer Blick auf die Tabelle zeigt, dass die TSG zwei Spiele aber nur einen Punkt weniger hat als Tabellenführer Bernburg. Gegen Eintracht Kreisfeld bewiesen die Hettstedter ihr Können und ihre Fähigkeit gegen Spitzenmannschaften mithalten zu können. Gelingt dies auch auf fremden Platz?

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel. Anstoß in Calbe ist am Samstag um 15 Uhr.

Posted by in Vorberichte 21/22
Groß Rosenburg – FCH

Groß Rosenburg – FCH

Es ist ein Sechspunktespiel für den FC Hettstedt. Mit einem Sieg im Auswärtsspiel beim SV Rot-Weiß Groß Rosenburg kann der FCH den Abstand auf die Abstiegsplätze auf 15 Punkte und mehr ausbauen. Ein komfortabler Vorsprung, bei noch acht ausstehenden Spielen. Das Saisonziel wäre zum Greifen nah. 
Die Gastgeber stellen die schlechteste Abwehr der Liga. Im Hinspiel setzten sich die Hettstedter mit 7:1 durch. Felix Glatz erzielte nicht nur seinen ersten Treffer im Herrenbereich, sondern erzielte gleich einen Hattrick. 

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel. Anstoß in Groß Rosenburg ist am Samstag um 15 Uhr.

Posted by in Vorberichte 21/22
FCH – Kreisfeld

FCH – Kreisfeld

Im Derby gegen die SV Eintracht Kreisfeld zeigte der FC Hettstedt ein gutes Spiel. Kämpferisch und leidenschaftlich gingen die Blau-Weißen in die Partie. Für diese Leistung belohnten sie sich auch. In der 27. Minute erzielte Felix Glatz das 1:0. Nur zwei Minuten später konnte Moritz Uhlig auf 2:0 erhöhen. Aber wieder einmal währte die Freude nicht lang. 35 Minuten waren gespielt, als Kreisfeld den Anschlusstreffer erzielte. Sekunden vor der Halbzeit gelang den Gästen sogar der Ausgleich.

Doch das schlug sich nicht negativ auf die Moral des FCH nieder. Fünf Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, als Oliver Vollmann zur erneuten Führung traf. Moritz Uhlig hatte in der Folge das 4:2 auf dem Fuß, konnte den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Die Eintracht nutzte mit fortschreitendem Spiel seine Erfahrenheit aus. Zuerst glichen sie nach 71 Minuten aus, bevor sie durch einen Elfmeter nach 85 Minuten das Spiel drehten. Nun warf der FC Hettstedt alles nach Vorn, erspielte sich sogar noch zwei Großchancen. Aber es nützte nichts. Kurz vor Schluss fuhr Kreisfeld einen Konter zum 5:3 Endstand.

„Natürlich waren die Jungs nach einem sehr guten Spiel niedergeschlagen. Nicht die bessere, sondern die erfahrenere und cleverere Mannschaft hat gewonnen. Aber im Vergleich zu letzter Woche war wieder eine Steigerung zu sehen und wenn wir weiter so im Training arbeiten, dann werden wir uns auch in den nächsten Spielen belohnen“, sagte Co-Trainer Danny Koge nach dem Spiel. 

Posted by in 1 Saison 21/22, Spielberichte 21/22
FCH – Kreisfeld

FCH – Kreisfeld

Derbyzeit im Hölzchen! Zum ersten Heimspiel des Jahres empfängt der FC Hettstedt den SV Eintracht Kreisfeld. Doch nicht nur die geografische Nähe macht das Spiel zu etwas besonderem, die Gäste rangieren aktuell auch auf dem zweiten Tabellenplatz. Erst eine Niederlage steht auf dem Konto der Eintracht. Zudem stellt sie mit 13 Gegentreffern die zweitbeste Abwehr der Liga. 

Für den FC Hettstedt gilt es auf der Leistung der Vorwoche aufzubauen. Mit Kampfgeist und einer geschlossenen Mannschaftsleistung kann der FC mit vielen Gegnern der Liga mithalten. Ob auch die Eintracht aus Kreisfeld dazugehört, zeigt sich am Wochenende.

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel. Anstoß im Hölzchen ist am Samstag um 15 Uhr.

Posted by in 1 Saison 21/22, Vorberichte 21/22
Baalberge – FCH

Baalberge – FCH

Das erste Punktspiel des Jahres startete gut für den FC Hettstedt. Auswärts beim SV 08 Baalberge spielten die Hettstedter nach zehn Minuten durch Fabian Joseph eine Flanke hinter die Abwehrreihe, die Moritz Uhlig perfekt mitnahm und zur 1:0 Führung verwandelte. Doch nach einer Unkonzentriertheit gelang Baalberge im Gegenzug der Ausgleich (11. Minute). Danach fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt. Alles in Allem erspielten sich die Gastgeber bis zur Pause mehr Torchancen als der FCH. Aber Zählbares kam in einem sehr fairen Spiel nicht heraus und so ging es 1:1 unentschieden in die Kabinen. 

Im zweiten Durchgang kam Baalberge mit zunehmender Spieldauer immer besser in Fahrt. Bis zur 77. Minute konnten die Hettstedter dagegenhalten. Wieder war es eine Unkonzentriertheit in der Hintermannschaft, die der SV nutzte, um in Führung zu gehen. Nach 86 Minuten erhöhten sie zum 3:1 Endstand. 

„Ich bin stolz auf die Jungs. Auf der Leistung, die die Jungs gezeigt haben, können wir für die Rückrunde aufbauen“, sagte Trainer Norman Freisdorf-Apel nach dem Spiel. Zudem blickte er zuversichtlich auf die kommende Woche, in der sich die Personalsituation etwas entspannen könnte.

Posted by in 1 Saison 21/22, Spielberichte 21/22