News 19/20

Bautagebuch Teil 2

Bautagebuch Teil 2

Die Umbauarbeiten im Hölzchen haben begonnen. Nachdem bereits zum letzten Heimspiel unsere Umkleiden und Sprecherturm in ein Gerüst gehüllt waren, sind nun auch erste bauliche Maßnahmen zu sehen. Die neue Geschosshöhe für das Vereinsheim ist zu erkennen. Als kleiner Wermutstropfen bleibt, dass das Gebäude für die Nutzung gesperrt ist. Dadurch müssen die Mannschaften auf die Umkleidekabinen hinter dem Waldcafé ausweichen. Des Weiteren können Zuschauer die Toiletten nicht benutzen. Als Ausweich stehen die Örtlichkeiten hinter dem Waldcafé zur Verfügung.

Posted by Daniel Selent in News 19/20
Schützenfest

Schützenfest

Ein Schützenfest der etwas anderen Art veranstaltete der FC Hettstedt bereits am vergangenem Wochenende. Die erste Männermannschaft war zu Gast bei der Bürgerschützen-Kompanie-Hettstedt 1441 am Silbergrund. Die Beteiligten gingen dabei ausnahmsweise auf die Jagd nach Ringen. Am Ende sicherte sich Andreas Gürtler den Sieg. Wir bedanken und bei den Bürgerschützen für die Gastfreundschaft.

Posted by Daniel Selent in News 19/20
Das DFB-Mobil kommt

Das DFB-Mobil kommt

Zum Training der F-Jugend am Donnerstag wird das DFB-Mobil kommen. Dadurch wird den Kindern eine ganz besondere Trainingseinheit geboten. Doch auch die Trainer werden geschult. Aufgebaut ist der Besuch in zwei Bausteine. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

1. Praxistipps für ein attraktives Kinder- und Jugendtraining (Dauer: 70 – 90 Min.)

  • Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration steht die einfache Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings für Jungen und Mädchen.
  • Entscheidend hierbei: Die Vereinstrainer werden aktiv in das Demonstrationstraining eingebunden und ihre Fragen unmittelbar beantwortet.
Das DFB-Mobil kommt


2. Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (Dauer: 45 Minuten)

  • Nachbesprechung der Praxis: Die Praxiseinheit mit den Kindern ist vorbei. In der anschließenden Nachbesprechung können die Trainerinnen und Trainer nochmals konkrete Fragen stellen und Anmerkungen geben.
  • Qualifizierung: Sowohl Vereinstrainerinnen und -trainer als auch Lehrkräfte bekommen die verschiedenen Informations- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Breitenfußball aufgezeigt (von www.dfb.de/Mein Fußball über Kurzschulungen und Lehrer-Weiterbildung bis hin zur Trainer C–Lizenz). Weiterhin werden die konkreten Ansprechpartner im Fußballkreis genannt.
  • Amateurfußballkampagne: „Unsere Amateure. Echte Profis.“ Unter diesem Motto präsentiert die Amateurfußballkampagne die wahren Helden des deutschen Fußballs: die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an der Basis. Hier finden alle Engagierten Tipps und Tricks für die tägliche Arbeit im Verein, egal ob auf oder neben dem Platz. Dadurch soll diesen Freiwilligen Unterstützung in allen Bereichen geboten werden.
  • Landesverbandsthemen: Im abschließenden Part informieren die Landesverbände über eigene Themen. Hier werden regional spezifische Themen angesprochen und Informationen auf direktem Wege weitergegeben Nirgendwo funktioniert Integration so gut wie im Fußballverein. Wenn man Sieg und Niederlage zusammen erlebt, fragt keiner nach Hautfarbe, Herkunft und Religion. Um die integrative Kraft des Fußballs weiter zu stärken, geht der Deutsche Fußball-Bund mit klaren Integrationsbotschaften auf seine Vereine zu.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß!

Posted by Daniel Selent in News 19/20
Unser neuer B-Lizenz Trainer Markus

Unser neuer B-Lizenz Trainer Markus

Im Juli bestand unser Trainer Markus Herrmann die Prüfung zur B-Lizenz. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt:

Wie kam es dazu, dass du die B-Lizenz gemacht hast?
Dies hängt mit der Entwicklung meiner Mannschaft, die ich seit sieben Jahren betreue (anfangs mit Bernd Kühne, nun zusammen mit Steffen Hackebeil), zusammen. Wir sind dieses Jahr in die C-Jugend, heißt auf das Großfeld, gewechselt. Um selbst bereit für die neue Aufgabe zu sein, wollte ich an einem Lehrgang teilnehmen, mir selbst ein paar neue Impulse geben, mich weiterentwickeln. Da ich die C-Lizenz im Rahmen meines „FSJ im Sport“ vor zehn Jahren bereits absolviert hatte, rückte nun die B-Lizenz in den Fokus. Praktischerweise bot der FSA dieses Jahr zusätzlich einen Sonderlehrgang an. Dieser fand im Juli statt, also zwischen den Saisons. So verpasste ich zu Hause kein Training oder Spiel. 

Wie lief die Ausbildung ab?
Es waren drei Wochen am Stück, jeweils Donnerstag bis Sonntag. Der erste Block fand in der Landessportschule Osterburg statt, die anderen zwei im Acamed Resort in Neugattersleben. Diese Tage waren sehr intensiv. Es startete früh um 8 mit Videoanalyse und endete abends halb 10 mit Gruppenarbeit. Neben der vermittelten Theorie zu Individual-, Gruppen- und Mannschaftstaktik war es begleitend dazu unsere Aufgabe, dies anzuwenden. Heißt, Trainingseinheiten auszuarbeiten und auf dem Platz zu demonstrieren. Wir selbst waren gleichzeitig auch die Trainingsteilnehmer. Technik, Kondition, Coaching und Steuerungsmittel sind nur einige weitere Themengebiete, welche behandelt wurden. Die Theorieteile wurden durch Vorträge zu Sporternährung, Sportpsychologie, Regeländerungen und Ehrenkodex ergänzt. Auch zum Torhütertraining gab es einen Theorie- und Praxisteil. Begleitet wurde der Lehrgang über eine Online-Lernplattform, über die wir auch Hausaufgaben aufbekamen. Der Lehrgang endete dann mit einer schriftlichen Prüfung und einem Lehrgangsspiel, welches ebenso benotet wurde. Für die Lehrprobe, welche später in den Heimatvereinen stattfand, zog man sein Thema. Neben der Lehrprobe gab es auch eine mündliche Prüfung.

Hat der Verein dein Bestreben unterstützt?
Ja, und dafür bin ich auch sehr dankbar. Der Verein hat alle Kosten getragen. Wenn man Lehrgangs-, Prüfungs- und Lizenzgebühr und vor allem die Kosten der Unterkunft zusammenrechnet, ergibt sich ein höherer Betrag. Unser Jugendleiter hielt ständig mit mir Kontakt und war auch bei der Lizenzübergabe im Rahmen des U20-Länderspiels in Halle anwesend.

Wo sind die Unterschiede zum C-Trainer?
Man geht schon tiefer ins Detail, vor allem in der Gruppen- und Mannschaftstaktik. Aber auch alle anderen oben genannten und nicht genannten Bausteine werden noch näher beleuchtet und akribischer abverlangt. Nicht zuletzt befähigt die B-Lizenz zur Arbeit in der Verbandsliga.

Konntest du das Gelernte schon im Training anwenden?
Ja, und so soll es auch sein. Besonders der Blick, in spielnahen Situationen und am spielnahen Ort zu trainieren, wurde geschärft.

Vielen Dank für deine Zeit und viel Erfolg mit der C-Jugend. 

Posted by Daniel Selent in News 19/20
Neue Trikots

Neue Trikots

Gesponsert von der LVM Versicherung Tina Sonntag bekam unsere E-Jugend einen neuen Trikotsatz. Wir bedanken uns bei Tina und hoffen auf viele Siege in dem Trikot. Zur Premiere gewann die Mannschaft mit 9:0 gegen die SG Wippertal.

Posted by Daniel Selent in News 19/20
B-Lizenz für Markus

B-Lizenz für Markus

Offizielle Übergabe der B-Lizenz an unseren Nachwuchstrainer Markus Herrmann im Rahmen des U20-Länderspiels in Halle.

Am Donnerstagabend erfolgte die offizielle Übergabe der Lizenzurkunden an die 21 neuen B-Lizenztrainer in Sachsen-Anhalt. Daran durfte auch unser Nachwuchstrainer Markus Herrmann teilnehmen, der den Lehrgang überdurchschnittlich erfolgreich absolviert hat. Für unseren weiteren Ausbau des Jugendbereiches benötigen wir sehr gut ausgebildete Trainer, um weiter voranzukommen. Daher finanziert der Verein die Traineraus- und –weiterbildungen, um die Mühen und den Aufwand für die Trainer ein wenig zu kompensieren. Der Verein sagt: „HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und viel Erfolg weiterhin bei deiner Trainertätigkeit, Markus“.

Posted by Daniel Selent in News 19/20
Arbeitseinsatz am 14.09.

Arbeitseinsatz am 14.09.

Der Vorstand lädt am 14.09. zum nächsten Arbeitseinsatz. Auf dem Programm stehen unter Anderem Verschönerungsarbeiten im Hölzchen.

Posted by Daniel Selent in News 19/20
Neuer Vereinsbus

Neuer Vereinsbus

Bisher besaß der FC Hettstedt einen Vereinsbus, der überwiegend dafür benutzt wurde, jugendliche Vereinsmitglieder zu auswärtigen Wettkämpfen oder Spielen zu fahren. Es ist unser Anspruch diesen stets in einem technisch einwandfreien und verkehrssicheren Zustand zu halten.
Da es häufig Reparaturen an diesem gab, mussten die Verantwortlichen des Vereins nach einer neuen Lösung suchen, um auch weiterhin die Fahrten unserer Nachwuchsmannschaften zu gewährleisten. Ein neuer Bus musste her. 
Dieses war der Grund, warum wir uns mit der Firma Mobil aus Neustadt an der Weinstraße in Verbindung setzten. Die Firma Mobil war dann unterwegs, um Werbepartner für den Verein zu finden und mit deren Hilfe einen neuen Bus zu finanzieren.
Diese Aktion war ein riesiger Erfolg. Unter dem Motto „Regionales Engagement“ fanden sich 17 Sponsoren, die bereit dazu waren den Verein zu unterstützen. Sie mieteten Werbeflächen an dem neuen Fahrzeug und sicherten damit seine Finanzierung.
Wenn unsere Mannschaften nun zu Auswärtsspielen und Veranstaltungen fahren, sind unsere Sponsoren mit Ihrer Werbung auf dem Vereinsbus stets präsent. Zudem stet dem FC Hettstedt, sofern einsatzbereit, der bisherige Bus zur Verfügung. Im Idealfall können von nun an zwei Mannschaften gleichzeit mit einem Bus zum Auswärtsspiel fahren. Dies ist eine riesige Erleichterung, müssen die Eltern nicht mehr so häufig mit ihren Privatfahrzeugen die Kinder und Jugendlichen mitnehmen.
An dieser Stelle möchte sich der Verein bei allen Sponsoren herzlich bedanken. Ohne Ihre Mithilfe wäre es nicht möglich gewesen, einen neuen Bus für den Verein anzuschaffen.
Die feierliche Busübergabe findet zum ersten Heimspiel der Männermannschaft, am 24.08.2019, in der Halbzeitpause statt.
Hier sind die Sponsoren: 

Bussponsor (neu) Inhaber/
Geschäftsführer/
Verantwortlicher
Adresse
Seeland KG
Pflegedienst
Frau Hüber Hettstedt
Molmecker Straße 35
MSG
Steuerbüro
Herr Gebhardt Hettstedt
Klubhausstraße 1
Sozialstation
Pflegedienst
Herr Kleist Hettstedt
Schillerstraße 22
KFZ Service
Werkstatt
Herr Klose Sandersleben
Schlossstraße 16a
Tattoo Studio Herr Hellerforth Hettstedt
Freimarkt 45
Bike & Car Service
Werkstatt
Herr Hoppen Hettstedt
Ritterröder Straße 13
Podo Vital Frau Heuer Hettstedt
Breite Straße 25
Color Passion Herr Lehmann Siersleben
Apfelborn 13
Radiologisches Zentrum Dr. Handro Hettstedt
Sebastian-Kneipp-Straße 5
Alianz Versicherung Herr Buchmann Hettstedt
Hand in Hand
Alltagsbetreuung
Frau Höhndorf Hettstedt
Martha Brautzsch Straße 11
Natur & Kunststeine Herr Klossek Hettstedt
Parkstraße 6
Autodienst Jäggi Herr Jäggi Klostermansfeld
Bahnhofstraße 16d
Die Johanniter Frau Heisig Mansfeld
Sangerhäuser Straße 34
Ingenieurbüro Baugrund Herr Bornemann Hettstedt
Randsiedlung 12
Kälte – Klima Herr Quarata Gerbstedt
Neumühle 2
Jagd,- Forst,-
Dienstleistungen
Herr Quaranta Gerbstedt
Neumühle 2
Posted by Daniel Selent in News 19/20
Knappe Niederlage

Knappe Niederlage

Im Landespokal musste sich unsere B-Jugend denkbar knapp dem SV Blau-Weiß Dölau geschlagen geben. Die Mannschaft ging in der regulären Spielzeit zweimal in Führung. Beide Male konnten die Gäste ausgleichen. Im Elfmeterschießen setzten sich die Hallenser durch.

Posted by Daniel Selent in News 19/20